Mein geilstes Erlebnis im Büro

Bei uns in der Firma arbeiten viele Mädels, die während der Arbeit High Heels tragen. Nach Feierabend dann wechseln sie die Schuhe meist in flache Schuhe. Turnschuhe oder Ballerina Schuhe. Manche von den Kolleginnen haben zeitweise ganze Schuhsammlungen unter dem Schreibtisch stehen.

Bei Gelegenheit bin ich nun schon öfters länger im Büro geblieben. Nach Feierabend, wenn kaum jemand im Büro ist schnappe ich mir dann ein paar warme duftende High Heels und verschwinde damit auf Toilette. Dann hole ich mir einen runter und spritze mein Sperma in die Schuhe… lass den warmen sanft dann schön in den High Heels antrocknen. Manchmal spritzt auch etwas auf die Schuhe. Spuren hinterlasse ich aber eigentlich nie auf den Schuhen. Danach stelle ich die Schuhe wieder unter den Schreibtisch. Mittlerweile dürfte so die Hälfte der heißen Frauen in meinen mit Sperma vollgesauten Schuhen umherlaufen. Eine geile Vorstellung. Das war aber ich das krasseste.

Einmal war ich so geil auf ein paar High Heels, daß ich es kaum erwarten konnte. Die Kollegen ist kurz zum Mittag und hatte ich Pumps am Schreibtisch stehen lassen. Ich habe es per Zufall gesehen und konnte nicht anders. Schnell habe ich mich an ihren Schreibtisch gesetzt, meine Hose aufgemacht und angefangen zu wichsen. Dabei habe ich unter dem Schreibtisch mit ihrem High Heel meine Eichel gerieben. Nach nur sehr kurzer Zeit schoss eine dicke Ladung aus meinem Schwanz. Das war sehr Aufregend, denn es hätte jederzeit jemand in das Büro kommen können. Irgendwie hatte ich Glück. Ich habe noch schnell mit einem Taschentuch das meiste auf dem Schuhe herausgewischt. Aber halt nicht alles, da war keine Zeit für.

Nach dem Mittag habe ich die Kollegin in der Küche getroffen. Ein nettes Mädchen. Wir haben uns unterhalten. Dabei trug sie dann die High Heels, die ich gerade mal vor 20 Minuten vollgespritzt hatte. Ich war sofort wieder geil…

Advertisements

Frauenschuhe im Büro

An dieser Stelle mal ein großes Dankeschön an alle Frauen die ihre Schuhe im Büro lagern. Ich hoffe dies bleibt auch nach diesem Artikel so. Jeder Schuhfetischst kennt es, zumindest jeder der im Büro arbeitet. Viele Frauen lassen gerne ihre Schuhe im Büro liegen. nicht etwa, damit sie damit uns Schuhfetischsten glücklich machen, sondern weil es praktisch ist. Bei schlechtem Wetter die High Heels ruinieren? Nein, da kommt man lieber in bequemen und wetterfesten Schuhe zur Arbeit und wechselt dann schnell das Schuhwerk unter dem Schreibtisch. Auch ist es von Vorteil für Frauen, wenn sie z.B. zu einem Meeting in High Heels erscheinen müssen, dann aber den restlichen Tag lieber auf flachen Schuhen unterwegs sind. Es gibt auch Frauen, die ihre Sportschuhe dabei haben, um dann mal in der Mittagspause zum Sport zu gehen.

Viele Frauen lagern ihre Schuhe einfach so unterm Schreibtisch, andere Damen bevorzugen ihre Schuhe lieber in der Schublade zu lagern. Es gibt sogar Frauen die für ihre Schuhe im Büro extra einen kleinen Schuhschrank haben.

Meine Erfahrung mit Frauenschuhen im Büro

Also ich selber hatte das Glück, daß bei meinem letzten Arbeitgeber viele jüngere Frauen gearbeitet haben, die gerne im Sommer auch Pumps (High Heels) getragene haben. Aber auch viele Frauen mit flachen Schuhen wie Ballerinas. Nach Feierabend konnte ich gelegentlich mal die Großraumbüros inspizieren und tatsächlich befanden sich gelegentlich mal ein paar Pumps unter dem Schreibtisch. Nicht oft und nicht bei allen Kolleginnen aber es reichte ja auch bei einigen. Zum Glück auch bei Damen die recht attracktiv aussehen.

Darüber hinaus habe ich bei besonders auffälligen Damen, die öfters mal mit ihren High Heels durchs Büro liefen in den Schreibtischcoptainer geschaut. Tatsächlich hatten ein paar Kolleginnen ihre Schuhe dort Abends gelagert. Sogar befanden sich gelegentlich getragenen Strumpfhosen in den Schubladen. Das waren dann die richtigen Glücksgriffe. Viele Kolleginnen haben datäschlich zwischen Ballerinas und Pumps im Büro gewechselt und je nach Wetter oder Laune entweder die flachen, oder die hohen Schuhe Abends im Büro gelassen.

Diese Gelegenheit musste natürlich ausgenutzt werden. So konnte ich während der Sommermonate sicher 4 bis 5 Paare von unterschiedlichen Frauenschuhen ergattern die ich dann auf der Toilette veredeln konnte… aber das ist wieder eine eigene Geschichte.

Also liebe Damen… nicht erschrecken, aber hier die Wahrheit! Wenn ihr Eure High Heels oder Damenschuhe im Büro lagert und ein Schuhfetischst in Eurem Unternehmen ist, dann kann es passieren, daß eure schicken Schuhe nach Feierabend „veredelt“ werden… wenn ihr Glück habt, dann werden die wieder brav gesäubert… wenn nicht… werdet ihr mit Sicherheit nach einiger Zeit ein paar Flecken entdecken… also nicht wundern. 🙂

Beispiele Frauenschuhe im Büro

schuhe im büro (6)
Verschiedene Schuhe unter dem Schreibtisch. Besonders schön die Tragespuren in den schwarzen Peep Toes mit den Punkten.
schuhe im büro (5)
Eine tolle Auswahl von schicken High Heels im Büro. Besonders geil sind die roten Lack High Heels.
schuhe im büro (7)
So geht es auch. Jede Menge Schuhe im Büro einfach in einer Kiste gelagert. Die schwarzen Lackpumps sind sehr sexy.
schuhe im büro (8)
Hier mal etwas ordentlicher. Neben den High Heels auch ein paar flache Schuhe wie Ballerinas. Und außerdem mal Turnschuhe.
schuhe im büro (1)
Extrem ordentlich das kleine Schuhregal im Büro. Sehr vorbildlich.
schuhe im büro (3)
So geht es auch. Die Schuhe einfach im Rollcontainer untergebracht. Schublade auf und da sind die schicken Büroschuhe. Die Roten Pumps sind klasse.

Welche Erfahrung habt Ihr mit Frauenschuhen im Büro gemacht? Haben die Kolleginen Schuhe im Büro? Oder lagerst Du selber Schuhe dort? Deine Meinung und Erfahrung in den Kommentaren würde mich freuen.