Füße und Schuhe von Alina Merkau aus dem Frühstücksfernsehen

Der Artikel ist nicht ganz neu, jedoch weiter ein Thema. Da hat sich Alina Merkau aus dem Sat1 Frühstücksfernsehen ganz klar gegen das Thema Füße und Fußfetisch ausgesprochen und hier das Statement gesetzt ihre Füsse im Fernsehen nicht mehr zu zeigen. Anzügliche Bemerkungen und Anfragen nach ihren Socken haben wohl überhand genommen.

Alina-Merkau-fuesse-schuhe-fernsehen (6)

Wie Alina Merkau, geht es es vielen Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen. Prominente Damen sind sehr beliebt bei Fuß und Schuhfetischissten. Wieso ist das so?

Prominente, egal auf welchem Level wirken immer wieder unerreichbar. Ihnen Nahe zu sein, wollen viele. Uns Schuh- und Fussfetischissten würde da oft schon ein Stück Kleidung, also z.B. ein Nylonsöckchen reichen, um unserem Schwarm nahe zu sein. Also versuchen wir es immer wieder an ein Kleidungsstück heranzukommen, welches einem Prominent gehört. Ich kann mich daran erinnern wie ich einmal versucht habe ein paar High-Heels von Silvia Meiss zu ersteigern. Hat leider nicht geklappt. Aber die Vorstellung ein paar schicke getragene Schuhe von einer prominenten Dame zu haben ist schon sehr erregend.

So denken sicherlich auch viele beim Anblick von Alina Merkau daran einmal ein paar Socken oder Schuhe mit ihrem Geruch zu besitzen, wenn sie wieder im Frühstücksfernsehen Schuhe oder Füße zeigt.

Das die Moderatorin davon nicht ganz so angetan ist, kann man verstehen. Also nur dann wenn man selber seine Füße nicht mag oder keinen Schuhtick hat. Ich frage mich aber wieso Alina dann in der Vergangenheit immer mit dem Thema Schuhe und Füße im Fernsehen gespielt hat? Hat es ihr nicht genau die Aufmerksamkeit gebracht und viele Fans beschert?

Alina-Merkau-fuesse-schuhe-fernsehen (15)
Alina Merkau spielt auf ihrem Instagram ganz bewusst mit dem Thema Schuhe und Füße

Auffällig ist, daß im Frühstücksfernsehen bei Sat1 oft die Damen in schicken Schuhen gezeigt werden. Auch in Großaufnahmen. Oft drehen sich Beiträge um Schuhe, Füße oder Tests von Strumpfhosen usw. Alles Themen rund um den Fuß. Nackte Füße im Fernsehen sind oft ein Publikumsmagnet scheint es. Oder in der Redaktion sitzen einfach nur ein paar eingefleischte Fuss-Fetischistischen, die ihre Chance ausnutzten und die Moderatorinnen dazu bringen ihre Füße öfters in die Kamera zu halten.

Schade das bei Alina Merkau nun damit Schluss ist. Ich selber war und bin kein Fan von ihr und freue mich, daß andere Moderatorinnen immer noch mit ihren Füßen spielen. Bewusst oder unbewusst.

Bilder von Alina Merkau aus dem Frühstücksfernsehen. Die Moderatorin hat oft und gerne ihre Füße und Schuhe in die Kamera gehalten:

 

Quellen:

https://www.tonight.de/unterhaltung/tv/fetisch-alarm-im-fruehstuecksfernsehen-moderatorin-alina-merkau-zeigt-ihre-fuesse-nicht-mehr_76494.html

https://www.stern.de/neon/wilde-welt/gesellschaft/fussfetisch–moderatorin-will-ihre-fuesse-nicht-mehr-im-tv-zeigen-8889044.html

https://www.watson.de/unterhaltung/tv/746015335-fruehstuecksfernsehen-darum-zeigt-die-moderatorin-ihre-fuesse-nicht-mehr-im-tv

 

Shoeplay in der SBAHN – Girl spielt mit Ballerina Schuhen

Ich schreibe ja in letzter Zeit öfters über meine Entdeckungen wenn ich in der SBAHN unterwegs bin. Oft gibt es einige schöne Erlebnisse, die ich gerne teile. Aber als sich neben meinen Sitz eine junge Türkin setze in Ballerinas platze mir fast die Hose.

Erst viel es mir nicht auf, denn Ballerinas erwecken nur selten meine Aufmerksamkeit. Wobei in diesem Fall war ich sofort von ihren Nylonsöckchen angetan. Der Gedanke an den Duft nach einem langen Tag in den Ballerina Schuhen macht mich schon sehr nervös. Aber was dann passierte war unglaublich.

Ballerina Schuhe in der SBAHN - Candid Voyeur Shoeplay

Nach einiger Zeit fing sie nämlich an ein erstklassiges Shoeplay abzuziehen. Ich war mir nicht sicher ob sie mich bemerkt hat und nur deswegen mit ihren Nylonfüßen an ihren Ballerinas rumspielte. Oder war sie tatsächlich nur so verträumt?

Immer wieder zeigte sie ihre echt schönen Nylonfüsse und spielte mit den Zehen an den Schuhen. So muss ein Shoeplay aussehen. Wow… kaum auszuhalten. Leider habe ich kein Video aufgenommen, da die Bahn doch recht voll war. Aber ich war froh über einige Fotos. Denn so richtig genießen konnte ich den Anblick in dem Augenblick auch nicht. Noch immer denke ich mir: „Was für ein Glück! Hat sie ggf. meine Kamera gesehen und deswegen so eine Nummer abgezogen?“

Ohne Frage konnte ich mich jetzt nicht mehr wirklich auf der Arbeit konzentrieren. In solchen Situationen bereue ich immer, daß ich nicht einfach nach den Nylonsöckchen gefragt habe… aber vielleicht sehe ich sie ja nochmal wieder in der S-Bahn.

Natürlich ist mir Shoeplay als Schuhfetischist bekannt. Aber liebe Mädels, macht ihr das absichtlich oder unabsichtlich? Wie kommt es dazu, daß ihr mit den Füßen an den Schuhen herumspielt? 

Welche Erfahrungen hast Du gemacht? Schreibt mir in die Kommentare.

 

Schuhe wegwerfen ? Lieber verschenken oder verkaufen…

…und damit einen Schuhliebhaber glücklich machen. Immer wieder schrecklich wenn Frauen ihre alten Schuhe einfach wegschmeißen. Dabei sind es echte Goldstücke. Natürlich ist es wiederum ein Glücksfall wenn man per Zufall ein paar geile getragene Schuhe im Müll findet. Am besten noch von der süßen Nachbarin, die man schon immer heimlich anhimmelt. Aber wer hat schon so viel Glück?

schuhe-im-müll-oder-verkaufen (7)
Alte High Heels einfach im Müll entsorgt – Dafür würden Schuhliebhaber noch Geld zahlen.

Also statt die alten Schuhe in den Müll zu werfen kann man so manchen getragenen Schuh auch verkaufen. Dabei muss man gar nicht viel machen. Allerdings ist die Konkurrenz mittlerweile größer geworden, denn mittlerweile haben diesen Nebenverdienst einige Damen für sich entdeckt.

Auch wenn es früher einfach war, kann sich ein wenig Aufwand lohnen und für die alten ausgelatschten Pumps oder Turnschuhe bekommt womöglich mehr Geld als für ein paar neue Schuhe.

Worauf Du beim Verkaufen Deiner alten Schuhe an Schuhliebhaber achten musst, erzähle ich Dir demnächst noch ausführlicher in meinem BLOG oder auf meiner Seite schuhfetisch.info – Melde Dich beim Newsletter damit Du nichts verpasst.

Und wenn Dir das schon zu Aufwändig ist, dann wirf Deine Schuhe eben doch in den Müll und lass Dir eine Gelegenheit entgehen, mit deinen getragen Frauenschuhen Geld zu verdienen.

schuhe-im-müll-oder-verkaufen (8)
Schuhe im Hausmüll entsorgt – Dabei können solche Schmuckstücke noch einiges an Geld bringen.

Schuhe in der SBAHN Hamburg

Dies hier könnte sich zu einer kleinen Serie entwickeln. Da ich viel in der S-Bahn in Hamburg unterwegs bin gibt es auch viel zu sehen. Auch wenn die Gefahr groß ist erwischt zu werden. Hier mein Beitrag dazu,  mache ich doch zu gerne Fotos von den Schuhen und Damen, damit ich mich in Ruhe dazu erfreuen kann. Dabei geht es mir eigentlich auch gar nicht unbedingt nur um meine Lieblingsschuhe, sondern grundsätzlich um Schuhe und das Kopfkino was dabei entstehen kann. genau so wie bei diesen Bildern hier.

IMG_4717

Die Vorstellung, das dies Mädel hier den ganzen Tag mit den Schuhe im Büro war. Wie müssen diese Nylonsocken riechen? Oder ist es sogar eine Strumpfhose? Wie geil wäre es das Mädel in der S-Bahn einfach zu fragen, ob es eine Strumpfhose ist oder Söckchen? Vielleicht würde sie mir ihre Nylonsöckchen sogar schenken? Wie gerne würde ich einfach nur sehen wie sie ihre Schuhe an den Zehen baumeln lassen würde.

Auch wenn solche flachen Schuhe gar nicht mein Ding sind, ist der Anblick echt geil. Danke dafür.

IMG_4716IMG_4709IMG_4710

TV Moderatorinnen und ihre Schuhe

Eine gute Quelle für das Kopfkino sind die hübschen Moderatorinnen im Fernsehen. Es gibt einige Sendungen, wie z.B. PEARL.TV  (dazu mache ich auch mal einen Beitrag) die bereits sehr offensiv mit dem Thema Fussfetisch und Schuhfetisch spielen. Ich finde es jedoch spannender wenn es etwas natürlicher rüberkommt.

Mir ist aber in den letzen Jahren aufgefallen, daß immer mehr Moderatorinnen mit dem Thema Schuhe spielen und ganz bewusst auf ihre Schuhmode oder Füße aufmerksam machen. Wieso auch nicht? Finde dadurch erhält das Thema Schuhfetisch einfach mehr Aufmerksamkeit und vielleicht auch mehr Normalität. Eine große Vorreiterin war hier sicherlich die Ikone Sonja Kraus, die bereits früh in ihren Sendungen mit dem Thema Schuhe und Füße für Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Jetzt ziehen aber auch immer mehr „seriösere“ Moderatorinnen aus dem Fernsehen nach. Hier ein Beispiel von Regine Stünkel, die eine Auswahl ihrer Schuhe auf ihrer Webseite zeigt:

Regine-Stünkel-Moderatorin-Schuhe

Quelle: https://regine-stuenkel.de/moderatorinnen-und-ihre-schuhe/

Und dann sind es die ganz links geworden…

Regine-Stünkel-Moderatorin-4-scaled

Gerne würde ich ja mal in so einem TV Studio einen Tag verbringen und mir das alles ganz genau anschauen, denn einige Moderatorinnen lagern ihre schicken Schuhe auch dort. Claudia Schick zeigt zum Beispiel eine nette Auswahl ihrer Schuhe für die Arbeit:

Schuhe-im-Studio

Quelle: http://www.claudia-schick.com/

Für Fans von Fernsehefrauen kann ich das Forum Papa Pauls TV-Moderatorinnen empfehlen. Immer wider schöne Bilder von den Fernsehfrauen in Schuhen oder Strumpfhosen.

Wie stehst Du zu dem Thema Schuhe von Fernsehfrauen? Welche findest Du am besten? Schreib mir in die Kommentare.

 

Wie alles anfing

Ich habe gerade festgestellt, daß mein erster Eintrag in diesem Blog fast 10 Jahre her ist. Das Blog habe ich zwar 2011 eröffnet, aber meinen ersten Beitrag habe ich dann erst 2012 veröffentlicht: https://schuhfetisch.wordpress.com/2012/01/06/bekennender-damenschuhliebhaber/

Im nächsten Jahr sind es dann 10 Jahre. Hätte nicht gedacht, daß ich mich so lange mit dem Thema beschäftigen werde. Wird es also Zeit damit aufzuhören? Ich denke nicht, denn das Thema Schuhe, Fetisch und Füße ist mittlerweile größer geworden. Überlegt mal. Vor 10 Jahren gab es kein TicToc, SNAPCHAT oder Insta! Schaue ich mir heute die verschiedenen Apps an finde ich mehr und mehr Mädels die mittlerweile recht professionell mit ihren Schuhen oder Füßen Geld verdienen. Noch nie war es so einfach als Fußmodel aktiv zu werden und virtuell Fans zu gewinnen.

Gerne hätte ich über die Jahre mehr Aufgeklärt und andere Schuhfetischisten getroffen. Leider habe ich da nie gute Erfahrungen gemacht. Die Szene ist sehr eigen und introvertiert. Oft wird Schuhfetisch in den Bereich der Sklaven geschoben. Ich selber fühle mich nicht devot, aber da sich viele Schuhliebhaber gerne in die Rolle der Sklaven begeben, um hier Schuhe zu lecken oder damit getreten zu werden, ist es auch verständlich, wenn jeder mehr oder weniger für sich ist.

Allerdings muss ich sagen, daß sich auch einiges verändert hat. Heute gibt es jüngere Schuhfetischisten und auch Mädels die lockerer mit dem Thema umgehen. Vielleicht kann ich auch in den nächsten 10 Jahren einen Beitrag dazu leisten, das Thema Schuhfetisch noch natürlicher zu machen.

Freue mich wie immer auf Eure Nachrichten, Kommentare und Mails.

Bleibt gesund!

 

Schuhfreundin in Düsseldorf

Immer wieder suche ich aufgeschlossene Frauen, die ihre Schuhe verkaufen wollen und auch kein Problem mit meiner Vorliebe für Frauenschuhe haben. Die Damen verkaufen alte getragenen Schuhe zu guten Preisen und ich bekomme schöne Schuhe, Bilder und Erlebnisse. Wir vereinbaren vorab was geht und was nicht und wenn wir uns einig sind, dann kommt es zu einem Treffen. So wie mit Jasmin aus Düsseldorf.

Ich bin auf ein paar sehr schöne Schuhe über eBay-Kleinanzeigen aufmerksam geworden. Habe die Dame freundlich angeschrieben und gefragt, ob Sie ein Problem damit hätte die Schuhe an einen Jungen zu verkaufen. Das ist mir immer vorab wichtig, da ich nur Schuhe mit persönlicher Übergabe kaufe. Es gibt beim Versand einfach viel zu viele Abzocker und Fakes, die von Männern und Trittbrettfahrern verkauft werden. Bei Jasmin stellte sich heraus, dass sie kein Problem damit hatte und auch nicht mit die Schuhe persönlich zu übergeben. Ganz im Gegenteil, sie war sehr freundlich und aufgeschlossen und wir vereinbarten eine Übergabe der Schuhe für die Mittagszeit, die ich dann in der Mittagspause umsetzen wollte. Fast schon zu freundlich und zuvorkommend, was mich gleich auch etwas skeptisch machte. Aber die Gelegenheit war einfach zu verlockend.

So kam es dann, dass ich in der Mittagspause zu der vereinbarten Adresse aufgebrochen bin. Bei jedem ersten Besuch oder unbekannten kontakten bin ich aufgeregt. Was erwartet mich? Ist die Frau hübsch? Mein Typ oder ehr ein Zonk? Werde ich sogar abgezockt oder ausgeraubt, weil ein Mann die Schuhe verkauft und mich in die Wohnung lockt um mich zu erpressen? Ich versuche solche Gedanken zu verdrängen. Aber bei einem Besuch oder auch bei einer persönlichen Übergabe überprüfe ich erst einmal die Umgebung oder das Haus. Ist irgendwas auffällig? Leute vor der Tür oder sitzt jemand im Auto beim Übergabepunkt. Meistens komme ich ein paar Minuten früher und beobachte die Umgebung erst einmal und vergewissere mich, dass alles einigermaßen seriös ist.

In diesem Fall war es tatsächlich so, dass ich den Namen wo ich mich melden soll erst kurz bei Ankunft bekommen sollte. Ein paar Hauseingänge weiter standen dann auch etwas seltsame Typen und ich wurde etwas nervös. Dann bekam ich den Nachnamen von Jasmin und klingelte… eine Frauenstimme meldet sich… zum Glück! Eine freundliche Stimme… „Ich komme runter!“… Mist, dass wollte ich vermeiden. Sie wird die Schuhe zum Eingang des Mehrfamilienhauses bringen und die Typen sehen mich dann wir ich mein Geld gegen hübschen Pumps tausche.

Jasmin öffnet die Tür ohne Schuhe an den Füßen oder in der Hand. Jetzt merke ich die Aufregung, denn Jasmin ist eine sehr hübsche Frau. Sie trägt ein Sommerkleid und Flip Flops und so sehe ich ihre hübschen Füße. Ein Traum von einer Frau. Und von dieser Frau bekomme ich gleich ein paar schicke Pumps in Größe 36? Wow… Jasmin sagt zu mir, daß sie die Schuhe im Keller hat und sie sie verkauft, weil sie diese zu selten in Deutschland trägt.

20190624_145908394_iOS

Ich folge Jasmin also in den Keller. Zum einem mit großer Vorfreude und einem Blick auf die Flip Flops, aber zum Anderen auch mit einem mauen Gefühl was mich ggf. im Keller erwarten könnte.

Im Keller zeigte mir Jasmin eine Vielzahl von Schuhen, aber mein Blick viel sofort auf ein paar schicke schwarze Lack Stilettos… wow, die waren schick. Ich bat sie diese mal anzuprobieren, damit ich sie am Fuß sehe und Jasmin hatte kein Problem damit. Die Art wie sie in die Schuhe hinein und wieder hinaus schlüpfte war schon sehr erregend… ich fragte ob ich ein Foto machen dürfte und auch damit hatte Jasmin kein Problem. Eine tolle Frau und ich erhoffte mir das sie mir als Schuhfreundin erhalten bleibt… aber erst mal konnte ich nicht genug von diesem paar High-Heels bekommen.

Nachdem Jasmin nun etwas die Schuhe getragen hat fragte ich sie wie lange die getragen wurden, denn ich wollte ja keine neuen Schuhe. Sie erklärte das sie das letzte mal am Wochenende auf einer Parte getragen wurden und dann zusammen mit den anderen Schuhen im Keller in der Kiste gelandet sind. In der Kiste lagen wirklich einiges an verschiedenen Schuhen und freute mich auf noch weitere Termine im Keller. Jasmin schlüpfte aus den Pums heraus und übergab mir die Schuhe mit einem süßen lächeln. Am liebsten hätte ich gleich meine Nase in die Schuhe gesteckt, sie ausgeleckt oder sogar meinen Schwanz hineingedrückt. Aber das musste warten… ich wollte Jasmin ja nicht vor den Kopf stoßen.

20190624_150210433_iOS

Sobald ich aber aus dem Keller kam und an der nächsten Ecke unbeobachtet war musste ich die Schuhe aus der Tüte nehmen und sofort meine Nase reinstecken… sie waren warm und mit frischem Geruch von Jasmins Füßen… nicht sehr intensiv aber mein Blut schoss sofort in meinen Schwanz… ich war so geil, ich musste diese Schuhe einfach veredeln… also ab nach hause… ach nein. Ich musste zurück ins Büro. Das war der Nachteil, wenn man Schuhe in der Mittagspause kauft. Also bin ich mit der Tüte ins Büro… meine Kollegin schaute mich fragend an als ich mich mit der Tüte an meinen Schreibtisch setzte. „Warst Du gar nicht in der Kantine?“ …und ich so „nein, musste schnell was in der Stadt abholen und habe da etwas gegessen.“ Ich war so aufgeregt und verstaute die Tüte mit den Schuhen von Jasmin unter meinem Schreibtisch. Hoffentlich würde meine neugierige Kollegin bis Feierabend keinen Blick da rein werfen. Na ja und wenn, vielleicht zieht sie sie ja an. Aber lieber nicht… ich würde mich nur erklären müssen.

Die Zeit zum Feierabend schien sich unendlich zu ziehen… immer wieder blickte ich auf die Schuhe in der Tüte unter meinen Schreibtisch. Größe 36 ist so schön eng. Ich stellte mir vor wie ich nachher meine Eichel in die Pumps drücke. Dann schaut ich mir die Fotos auf dem Handy an… ich muss nach hause. Halte es nicht aus.

Endlich Feierabend. Kaum zuhause angekommen packte ich die Schuhe aus und schaute sie mir ganz genau an. Jetzt waren sie nicht mehr warm, aber ich konnte noch einen leichten Geruch von Jasmins Füßen wahrnehmen. Mein Schwanz war sofort hart und ich fing an ihn in die Pumps zu stecken und ihn mit ihren Schuhen zu wichsen. Es hatte sich einiges angesammelt und nach nur kurzer Zeit spritze eine dicke Ladung auf die geilen schwarzen High Heels von der süßen Frau. Traumhaft… ich wünschte jetzt würde Jasmin die Schuhe wieder anziehen und mir vorführen.

Entspannt schaute ich wie das Sperma über die Schuhe lief… ein schöner Anblick… ich überlegte mir wann ich wieder einen Termin mit Jasmin mache und welche Schuhe ich mir dann aussuche. Ich schrieb Jasmin eine Nachricht bei eBay Kleinanzeigen, daß die Schuhe toll sind und ich mich gefreut habe so eine nette Frau zu treffen und das ich gerne noch einmal bei ihr Schuhe kaufen möchte. Sie schrieb sofort zurück, daß ich sie jederzeit kontaktieren soll, wenn ich wieder mal Schuhe von ihr haben möchte…

Mir war klar, daß ich das wiederholen musste. Und so kam es dann auch… allerdings mit einer kleinen Überraschung. Aber davon schreibe ich das nächste mal.

Dies war ein echtes Erlebnis. Natürlich habe ich Namen und Ort angepasst, da mich Jasmin gebeten hat anonym zu bleiben. Ich suche immer wieder aufgeschlossene Frauen, die Spaß an so einer Aktion haben und gegen eine Aufwandsentschädigung ihre Schuhe mit Foto verkaufen wollen. Meldet euch gerne bei mir per Email.

Euer Dave

Update der Webseite schuhfetisch.info

schuhfetisch-webseite

Ich habe mir mal etwas Zeit genommen, die Seite schuhfetisch.info ein wenig aufzuräumen und hübsch zu machen. Es gibt in den nächsten Wochen noch ein paar kleine Updates. Insbesondere möchte ich den Bereich WISSENSWERTES und SCHUHARTEN erweitern. Hierzu suche ich noch tatkräftige Unterstützung. Nach einigen Überlegungen ein eigenes Forum auf der Webseite zu integrieren, habe ich entschieden dies nicht zu tun. Der Aufwand der Moderation und Administration ist mir zu groß. Außerdem gibt es mittlerweile genügend Communities. Ich würde allerdings gerne einen Marktplatz auf der Seite etablieren, auf dem Frauen ihre getragenen Schuhe verkaufen können. Wie das funktioniert überlege ich mir noch. Denn auch hier gibt es genügend Angebote im Internet. In diesem Jahr wird auch endliche der e-Book Ratgeber zum Thema Geld verdienen mit getragenen Schuhen kommen.

Dave SAPATO
Das e-Book erscheint 2020 und gibt viele Tipps zum Thema Schuhverkauf und Schuhfetisch

Neugierig? Dann registriere Dich gleich im Newsletter und erfahre mehr, sobald es losgeht.

Aktuell suche ich noch aufgeschlossene Frauen, die mich mit Fotos von ihren Schuhen aber auch echten Schuhen unterstützen wollen. Meldet Euch gerne per Email.

Bis bald, Euer Dave

 

Schuhgirl des Tages

Es wurde mal wieder etwas Zeit für eine Schönheit mit schicken Schuhen. Das Schuhgirl des Tages ist eine blonde Dame mit schwarzen Peep Toe Heels und Riemchen. Ich mag die schwarzen Strumpfhosen dazu. Bin mir nicht sicher ob das Mädel sich gerade die Schuhe anzieht oder auszieht. Beides ist sehr verlockend. Nach einem langen Tag die warmen getragenen Schuhe in den Händen zu halten und sich genüsslich damit zu vergnügen. Den Duft aufnehmen und damit zu spielen… oder zu sehen wie die gerade benutzten Schuhe nun gerade angezogen werden. Vielleicht ist das Sperma in den Schuhen noch nicht ganz trocken, denn es wurde eine große Ladung in die Schuhe gespritzt. Die Vorstellung das sie nun den ganzen Tag in den Schuhen unterwegs ist, ist schon eine heisse Vorstellung.

0917180714608_021_0290912577-0155772490.jpeg

 

Marlene Lufen – Traumfrau in schicken Schuhen

TV Moderatorin Marlene Lufen ist seit Jahren im Frühstücksfernsehen unterwegs. Mittlerweile gibt es viele Videos und Fotos von der Dame, die auch sehr ungezwungen mit ihrer Vorliebe für schicke Schuhe umgeht. Eine absolute Traumfrau und für jeden Schuhfetischissten einfach ein muss diese Sendung am Morgen zu sehen. Zum Glück ist Moderatorin Marlene Lufen nun auch in anderen Formaten im Fernsehen zu sehen. Ich kann nicht genug von dieser prominenten Frau und ihren Schuhen bekommen. Wer ist noch ein Fan?

 

 

Mehr Bilder von dieser Traumfrau: https://www.wikifeet.com/Marlene_Lufen