Update Schuhfetisch Blog

Huch! Ja, daß musste mal sein. Ich wollte schon seit längerer Zeit mal meinen Blog optisch anpassen und lesbarer machen. Ich hoffe es ist gelungen. Ich freue mich auf Euer Feedback zu der Seite und viele Tips. Natürlich geht es weiterhin um das Thema Schuhfetisch, also genaue um das Thema Frauenschuhfetisch. Ideen habe ich einige für neue Artikel. Bilder werden in Zukunft auf der Seite schuhfetisch.info veröffentlicht. Daran arbeite ich auch mit Hochdruck.

Advertisements

Surfen auf High Heels

Wieder eine kuriose Sache zum Thema High Heels. Diesmal… Wellenreiten bzw. Surfen mit High Heels. Ich finde es prima.

Surfing with High Heels noch professioneller…

Aktuelle Themen und Partnerin gesucht

Liebe Liebhaber von Freuenschuhen, leider war es mir in den letzten Monaten nicht möglich an diesem Blog weiterzuschreiben. Mir fehlt schlicht die Zeit über mein Lieblingsthema zu schreiben. Außerdem habe ich noch ein weiteres Blog aufgebaut. Ein weiteres Fetisch Thema mit dem ich mich schon viel länger beschäftigt habe, als Frauenschuhe sind Nylons und Strumpfhosen. Deswegen habe ich neben frauenschuhe.info noch weitere Projekte wie strumpfhosenbilder.com mit dem Blog strumpfhosenbilder.wordpress.com aufgebaut und natürlich ältere Projekte wie nylonfriends.info (leider auch länger kein Update gemacht).

Für 2015 habe ich mir vorgenommen wenige aber dafür spannendere Geschichten von Erlebnissen zu veröffentlichen. Natürlich mit vielen Bildern und auch weiter Aufklärungsarbeit zum Thema Frauenschuh Fetisch zu betreiben. Dafür such ich noch eine nette Partnerin, die Lust hat an diesem Blog mitzuarbeiten. Das bedeutet: Fotos machen und Geschichten schreiben.

Geschäftspartnerin für dieses BLOG gesucht

Was bringst Du mit?

  • Du bist weiblich und älter als 18 Jahre
  • Vorliebe für Frauenschuhe in allen Formen
  • Keine Berührungsängste mit dem Thema Schuhfetisch
  • Du bist kommunikativ, offen und hast Spaß neuen Sachen

Was bringt Dir das?

  • Du lernst das Onlinebusiness kennen und sammelst Erfahrungen im Onlinemarketing
  • Kannst kreativ und frei arbeiten
  • Bei komerziellem Erfolg erhältst du eine 50% Beteiligung!

Schreib mir gerne eine kleine Bewerbung (Email) an dave@frauenschuhe.info und wir vereinbaren ein Telefonat.

Viele liebe Grüße,

Dave

 

Update

Wie zu erkennen, komme ich nicht wirklich dazu mein BLOG hier weiterzuführen. Ich habe mich in letzter Zeit mit anderen Projekten beschäftigt und da blieb diese Seite leider auf der Strecke. Ich überlege mir gerade, ob ich diese Seite wieder auflösen soll. Vielleicht überlege ich mir auch ein neues Konzept.

Ich habe immernoch eine Vorliebe für Frauenschuhe und insbesondere, wenn diese von schönen Frauen getragen wurden. Aber es gibt auch viele andere schöne Dinge und deshalb werde ich hier in naher Zukunft nicht mehr so viel veröffentlichen.

Falls es ein tolles Thema zu Frauenschuhen gibt, dann werde ich auch darüber schreiben. Also bis bald.

 

Blog von Svenja aus Kiel

Der Blog von Svenja aus Kiel unter mysvenja.blogspot.de hat es mir angetan. Ich bin per Zufall darauf gestoßen, aber sofort ein Fan geworden. Die junge Dame ist nicht nur Motorradfahrerin, sondern auch eine bekenende Schuhliebhaberin. Nicht so etrem wie wir Schuhfetischsten es sicherlich sind, aber sie zeigt ihre Vorliebe für Schuhshopping in netten Bildergeschichten. Mehr davon bitte! 🙂

Svenja und Schuhe
Svenja probiert Schuhe bei Deichmann an
Svenja und Schuhe
Svenja ohne Schuhe in grauen sexy Strumpfhosen
Svenja und Schuhe
Kleine Bildergeschichte von Svenja die mit ihren Schuhen stecken bleibt.

Mehr von Svenja auf ihrem Blog Svenja and the City – Eine Tolle Frau!

Gummistiefel

Bei Gummistiefeln geht mir nun wirklich keiner ab. Aber es scheint auf dafür eine ziemlich große Fetisch Community zu geben. Was ist allerdings ziemlich sexy finde, wenn Frauen in ihren Gummistiefeln einfach nur Strumpfhosen tragen. Ich dachte ich leide bereits, wenn ich schöne Frauen auf der Strasse in schicken High Heels sehe. Was aber geht in Gummistiefel Fetischsten vor? Die Teile sehen für mich 0% erotisch aus, aber das denken sicherlich auch viele Leute über Ballerinas.

Frauen tragen Gummistiefel

Auf jeden Fall liegen die Stiefel aus Gummi voll im Trend wie die Ruhr Nachrichten und der Spiegel richtig erkannt haben.

Schon ehr mein Fall sind die Gummistiefel von Lois Vuitton mit entsprechendem hohen Absatz. Ein absolutes Fetischobjekt wie ich finde. Der Gummistiefel kostet mal eben locker 600 Euro und ist bei LOUIS VUITTON zu bekommen.

Louis-Vuitto-Gummistiefel
Gummistiefel mit Absatz von Louis Vuittoun

Zum Thema Gummistiefel würde mich mal Eure Meinung interessieren. Tragt ihr die selber gerne? Schon mal Gummistiefel zu Mastrubation benutzt?

Zum Thema Gummistiefel Fetisch möchte ich dann noch den Blog gummistiefel-forever.blogspot.de empfehlen. Sehr gut gemacht mit vielen Informationen und tollen Beiträgen.

Mission High Heels

Zeigt her eure High Heels

Das schafft nur Bild.de – Viele junge Frauen dazu zu motivieren ihre High Heels zu zeigen, in sexy posen und dann noch Fotos davon zu machen. Von so einer Mission träumen wir Schuhfetischten jeden Tag. Danke liebe Bild-Zeitung für die Aktion. Könnt ihr natürlich gerne wiederholen.

Hier ein paar Bilder aus der Aktion von High Heel Liebhaberinnen

Den Wettbewerb gibt es direkt bei 1413.de zu sehen.

 

ShoeBukkake Frauenschuhe ausleihen

Was ist Bukkake?

Bukkake bezeichnet im westlichen Verständnis eine Gruppensexpraktik, bei der mehrere Männer auf eine weitere Person ejakulieren. Dies geschieht meist in Form der Ejakulation ins Gesicht, der Cumshot. Jedoch gibt es auch andere Varianten, wobei der Bereich des Körpers genannt wird, z. B. Brust-Bukkake, Gesäß-Bukkake, Brillen-Bukkake etc.

Quelle: Wikipedia.de
 

Diese Idee hat die Seite shoebukkake.com aufgegriffen und „vermietet“ getragene Frauenschuhe für eine Schuhbukkake, also das vollspritzen von Schuhen. Der wesentliche Unterschied zu der gängigen Praxis auf Schuhe zu ejakulieren (die sogenannte Veredelung der Schuhe), werden diese dann wieder getragen und verliehen. Wenn man sich die Modelle so anschaut, dann haben die Schuhe echt gelitten. Der Preis für die „Schuhmiete“ liegt bei ca. 15 $ und ist für ein „sicheres“ Vergnügen mit tragegarantie voll in Ordnung.

Bilder von Shoebukkake

Ich selber werde das nicht testen, weil es nicht mein Ding ist. Aber hier gibt es sicherlich einige Schuhfetischsten die es interessant finden und vielleicht mal ausprobieren wollen. Die Dame nimmt natürlich auch gerne Schuhgeschenke an.

Also schaut selber mal bei shoebukkake.com vorbei und ich würde mich über einen Kommentar bzw. Bericht freuen. Schreibt mir gerne eine Email oder einen Kommentar dazu.