Schuhe mit Tragespuren

Ich bekomme oft anfragen von Damen, die ihre Schuhe verkaufen wollen und wissen wollen wie Tragespuren in Schuhen aussehen müssen damit sie besser verkauft werden. Oder Damen, denen ich Schuhe abkaufe und verlange das sie sie noch tragen sollen bis entsprechende Abdrücke in den Schuhen sind. Hier nun mal ein Beispiel von recht gut gemachten Fotos von Schuhen mit tragespuren. Die Schuhe sollten natürlich nicht gereinigt werden und am besten einen schönen dezenten Durft aus Schweißfuß und Leder haben.

0717080909888_03_Cheese Connoisseur Vol. 25 (Smelly Shoes and Feet) - 3
Deutlicher Abdruck von Zehen im Schuh
0717080909888_04_Cheese Connoisseur Vol. 25 (Smelly Shoes and Feet) - 4
Abgeriebene Innesohle, leicht verschmutzt
0717080909888_05_Cheese Connoisseur Vol. 25 (Smelly Shoes and Feet) - 7
Tragefoto als Beweis
0717080909888_06_Cheese Connoisseur Vol. 25 (Smelly Shoes and Feet) - 5
Schöne Tragespuren im Schuh
0717080909888_07_Cheese Connoisseur Vol. 25 (Smelly Shoes and Feet) - 6
Blick in die abgetragenen Schuhe
0717080909888_08_Cheese Connoisseur Vol. 25 (Smelly Shoes and Feet) - 1_1
Bild der Füße passt zu den Schuhen
Advertisements

Schuhgeschäfte besuchen

345

Gelegentlich packt es mich und ich besuche einen Schuhladen. Nicht etwas, weil ich selber für mich mal wieder Schuhe benötige, sondern weil man hier in den Genuß kommt viele schöne Frauen zu beobachten wie sie in verschiedene Schuhe hinein und hinaus schlüpfen. Ich liebe es dabei die Nylonfüße zu beobachten und natürlich auch die alten getragenen Schuhe mit den Abdrücken der verschwitzen Füße.

Ich habe mir immer mal gedacht wie geil es doch wäre, wenn man in so einem Geschäft arbeiten würde und dann regelmäßig ein paar schicke High Heels vollspritzt und diese dann den ganzen Tag über von verschiedenen Frauen anprobiert werden… oder den Damen anbietet, die alten Schuhe gegen einen kleinen Rabatt gleich zu „entsorgen“…

 

Linda sieht wie ihr Mitbewohner in ihre Peep Toe High Heels abspritzt

u_(2)

Linda hat vor einiger Zeit entdeckt das in ihren Peep Toe Pumps weiße angetrockneten Flecken waren und wunderte sich wie die dahingekommen sind. Sie trug die Schuhe jeden Tag im Büro. Dazu in eigentlich immer eine Strumpfhose oder Nylonsöckchen. Also konnten die Flecken nicht von ihren schwitzenden Füßen kommen.

Als sie also die Schuhe am Abend wieder mal nach der Arbeit in den Flur stellte und duschen gehen wollte machte sie eine interessante Beobachtung. Ihr Mitbewohner schlich in den Flur und schnappte sich die Schuhe. Er verschwand damit in seinem Zimmer. Linda stellte die Dusche an und schlich sich zu seiner Tür, um ihn durch das Schlüsselloch zu beobachten. Was macht er mit meinen Schuhen?

u_(26)

Durch das Schlüsselloch konnte sie sehen, wie ihr Mitbewohner seinen steifen Schwanz durch das enge Peep Toe loch ihrer Schuhe steckte und anfing so die Schuhe zu ficken. Sie konnte es nicht glauben, sie selber ekelte sich manchmal von ihrem eigenen Fußgeruch, der an den Schuhen hing. Und nun fickte ihr Mitbewohner ihre warmen stinkenden High Heels? Linda konnte aber nicht von dem Anblick ablassen. Sie schaute weiter zu, wie ihr Mitbewohner immer heftiger und härter seinen Schwanz durch das enge Loch presste und dabei seinen Pimmel wichste. Die Eichel war schon ganz dick und rot angeschwollen und da schoss es auch schon aus seinem Schwanz. Linda konnte sehen wie eine dicke fette Ladung weißes Sperma sich in die Schuhe ergoss.

u_(29)

Sichtlich befriedigt zog ihr Mitbewohner seinen Schwanz aus dem Schuh und das Sperma lief vorne aus den Schuhen raus… die ganze weiße Soße kleckerte nur so aus den Pumps raus… aber natürlich blieben einige Reste in den Schuhen. Plötzlich blickte ihr Mitbewohner zur Tür. Mist dachte Linda. Hat er sie entdeckt? Hat er was gehört? Leise und langsam schlich sie von der Tür weg ohne einen Laut von sich zu geben und verschwand im Badezimmer. Sie konnte hören wie die Tür aufging und ihr Mitbewohner die Pumps wieder an die Stelle stellte wo sie sie selber vor nur 10 Minuten deponiert hatte. Schnell sprang sie unter die Dusche und duschte sich ab. Nur wenig später in ein Handtuch gewickelt huschte sie selber in ihr Zimmer und nahm dabei ihre Pumps mit. Sie wollte genau sehen was da passiert ist.

u_(100)

Fassungslos schaute sie sich ihre Peep Toe Pumps an… sie waren noch warm und sie konnte ganz genau kleine Spuren vom frischen Sperma erkennen. In der Eile hatte ihr Mitbewohner wohl keine Zeit mehr gehabt die Schuhe zu putzen. Jetzt war Linda klar was jeden Abend mit ihren Schuhen passiert sein musste, wenn sie sie nach der Arbeit im Flur stehen lassen hat. Daher kommen also die Flecken in den Schuhen.

u_(23)

Sie wusste jetzt nicht wie sie damit umgehen sollte… soll sie ihre Schuhe verstecken? Dann würde ihr Mitbewohner wohl ahnen, das er erwischt wurde. Soll sie ihn zur Rede stellen? Natürlich ist es ekelig jeden Tag im angetrockneten Sperma ihres Mitbewohners rumzulaufen. Oder doch nicht? Bis jetzt hatte sie sich ja auch nicht daran gestört oder es zur Kenntnis genommen… also was tun?

Liebe weiblichen Leser, was würdet ihr tun? Wie würdet Ihr euch verhalten, wenn euer Freund, Mann, Mitbewohner oder Bruder euch in die Schuhe spritzt und ihr es merkt?