Ihr Lieben …
gleich zum Jahresbeginn möchte ich mich zu Wort melden. Ich bin die Dame, welche Dave im Oktober in seinem Blog erwähnt hat. Die Schuh-Expertin 😉 Seine Wortwahl hat mich ein wenig amüsiert … und ich halte es für gut möglich, dass der Eine oder Andere von euch mehr über Schuhe weiß als ich. Ihr seid die Spezialisten!
Schuhexpertin-Hamburg-Schuhfetisch-Privat
Ihr seid die, die kaum einen Tag ohne einen lustvollen Gedanken an sie verbringt. Manch einer kann vielleicht gar nicht (mehr) anders. Es ist zu einer Art Sucht geworden. … und ja, so mancher sucht. Nach jemanden, der seine Vorliebe versteht. Seine Vorliebe teilt. Verständnis für seine Träume, Wünsche, … rund um das Thema Schuhe und alles was daran anhängig ist, hat. Leider so häufig viel zu kompliziert um diese Vorstellungen frei und unbeschwert aussprechen, geschweige denn ausleben zu können. Schade :-/
Ich weiß, dass es für viele ein Tabu ist. Alles was sich nicht etabliert hat, anders ist, … es macht das Leben (unnötigerweise) schwierig.
Verdrängen ist eine Möglichkeit mit diesem Fetisch klar zu kommen. Aber es bleibt die Sehnsucht … sie bleibt unbefriedigt und wächst. Sie verlangt danach gestillt zu werden. So beginnt die Zeit des Doppellebens, des Versteckens, … Keiner soll oder darf hinter das Geheimnis kommen. Gar nicht gut!
Bei mir verhält sich das Ganze etwas anders. Ich habe es leichter. Ich bin ein (großes) Mädchen und mir wird es offen zugestanden, dass ich jegliche Form von Schuhen geil finden darf. Und das Schönste – ich darf sie sogar tragen 🙂 Kann zahlreiche von ihnen haben. In Farben und Formen wie es mir gefällt (Was ich bevorzuge, schreibe ich vielleicht ein anderes Mal.) Ich kann mich mit ihnen umgeben, sie in die Hand nehmen, darüber streichen … ganz liebevoll und in Gedanken versunken … kann sogar an ihnen riechen. Niemand findet das seltsam. Ich kann mich hemmungslos stundenlang in Schuhgeschäften aufhalten und mit großer Ausdauer mit meinen feinbestrumpften Füßen von einem Paar in das nächste gleiten. Ein Schuhdiener … Bewerbungen und Anfragen – jederzeit 🙂
Und ich verrate es euch … all das, tue ich mit Freuden! Wer geht mit mir Schuhe kaufen?
Ich mag auch das Gespräch. Interessiere mich für Menschen. Gerade beim Thema Schuhe, Strümpfe, Füße, … ergibt sich dann etwas sehr vertrautes. Das Gegenüber öffnet sich und ist fast erleichtert, sich endlich einmal zu öffnen und sich nicht zurücknehmen oder verstellen zu müssen. Er ist frei! Endlich. Ein so schönes Gefühl.
Nun, ich möchte euch für dieses Jahr die Zuversicht mitgeben, dass es sie gibt, die Frau, welche sich gerne die Zeit nimmt euch zuzuhören, wenn ihr über euren Fetisch sprecht. Die sich gerne mit euch austauscht und mit der man eine schöne … vielleicht unvergessliche Zeit … haben kann. Es gibt sie die, die sich mit viel Gefühl und Spaß am Tun um das kümmert, was tiefe Befriedigung bringen kann. Die euch das gibt, was ihr so sehr begehrt.
Liebe Grüße, Die Schuh-Expertin
Anmerkung von Dave:
Anfragen werden vorerst direkt weitergeleitet an die Dame. Schreibt gerne an: schuh-expertin@schuhfetisch.info – Sie entscheidet dann wie und wann sie mit euch Kontakt aufnimmt. Ich kann eine Sitzung bei ihr echt empfehlen. Es ist alles sehr privat und darauf muss man sich einlassen.
Advertisements

3 Kommentare zu „Die Schuh-Expertin meldet sich zu Wort

  1. Ich möchte Dir einfach mal von High-Heelsträgerin zu Schuhexpertin mitteilen, dass ich es sehr schön finde, was für tolle Worte Du zu diesem Thema gefunden hast.
    Liebe Grüße
    Michelle

  2. Zunächst möchte ich Ihnen liebe Schuh-Expertin einfach mal DANKE sagen für diesen wunderbaren Bericht. Ich finde es sehr schön, dass es Ladys wie Sie gibt, die es akzeptieren, wenn Männer Damenschuhe lieben, veredeln oder wie in meinem Fall High Heels auf gerne selber tragen. Ich persönlich habe das große Glück, dass ich vor rund 2 Jahren eine neue Arbeitskollegin bekommen habe, die in der Zwischenzeit meine Lebenspartnerin geworden ist, die meine Vorliebe akzeptiert und die es normal findet und nicht verurteilt, wenn ich zu Hause in ein Paar High Heels schlüpfe und diese dann als Hausschuhe trage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s