Bei uns in der Firma arbeiten viele Mädels, die während der Arbeit High Heels tragen. Nach Feierabend dann wechseln sie die Schuhe meist in flache Schuhe. Turnschuhe oder Ballerina Schuhe. Manche von den Kolleginnen haben zeitweise ganze Schuhsammlungen unter dem Schreibtisch stehen.

Bei Gelegenheit bin ich nun schon öfters länger im Büro geblieben. Nach Feierabend, wenn kaum jemand im Büro ist schnappe ich mir dann ein paar warme duftende High Heels und verschwinde damit auf Toilette. Dann hole ich mir einen runter und spritze mein Sperma in die Schuhe… lass den warmen sanft dann schön in den High Heels antrocknen. Manchmal spritzt auch etwas auf die Schuhe. Spuren hinterlasse ich aber eigentlich nie auf den Schuhen. Danach stelle ich die Schuhe wieder unter den Schreibtisch. Mittlerweile dürfte so die Hälfte der heißen Frauen in meinen mit Sperma vollgesauten Schuhen umherlaufen. Eine geile Vorstellung. Das war aber ich das krasseste.

Einmal war ich so geil auf ein paar High Heels, daß ich es kaum erwarten konnte. Die Kollegen ist kurz zum Mittag und hatte ich Pumps am Schreibtisch stehen lassen. Ich habe es per Zufall gesehen und konnte nicht anders. Schnell habe ich mich an ihren Schreibtisch gesetzt, meine Hose aufgemacht und angefangen zu wichsen. Dabei habe ich unter dem Schreibtisch mit ihrem High Heel meine Eichel gerieben. Nach nur sehr kurzer Zeit schoss eine dicke Ladung aus meinem Schwanz. Das war sehr Aufregend, denn es hätte jederzeit jemand in das Büro kommen können. Irgendwie hatte ich Glück. Ich habe noch schnell mit einem Taschentuch das meiste auf dem Schuhe herausgewischt. Aber halt nicht alles, da war keine Zeit für.

Nach dem Mittag habe ich die Kollegin in der Küche getroffen. Ein nettes Mädchen. Wir haben uns unterhalten. Dabei trug sie dann die High Heels, die ich gerade mal vor 20 Minuten vollgespritzt hatte. Ich war sofort wieder geil…

Ein Kommentar zu „Mein geilstes Erlebnis im Büro

  1. Bei der Dame, die ihre Pumps in der Schublade aufbewahrt, sollte man ein bis zwei Wochen lang nach Feierabend vorbeigehen und in die Schublade wichsen. Einfach den Saft über alle ihre Heels laufen lassen. Wäre sicher geil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.