Schuhkauf mit Jill in Hamburg

Gibt es etwas Schöneres für einen Schuhfetischsten, als mit einer attraktiven Frau High-Heels kaufen zu gehen und dabei ihre warmen Füße zu berühren und in die Schuhe zu helfen? Dies durfte ich kürzlich erleben. Hier nun die ganze Geschichte.

Seit längerer Zeit hatte ich schon einmal Lust eine Frau beim Schuhkauf zu begleiten. Jedoch wollte ich aus meinem Freundeskreis kein Mädchen fragen, da ich schon die Absicht hatte über meinen Schuhfetisch zu reden und diesen durch das gemeinsame Kauferlebnis auszuleben. Also habe ich eine Anzeige geschaltet und ein nettes Mädel aus Hamburg namens Jill getroffen.

Zu meiner Überraschung entpuppte sich Jill als eine große schlanke und sexy blonde Frau. Anfänglich war ich etwas verunsichert, aber nachdem ich sie bei Görtz schicke High Heels anprobieren ließ und sie mir ihre Stiefel hinhielt damit ich sie ihr ausziehen konnte war das Eis gebrochen. Sie selbst hat dann einen Schuhladen in der Innenstadt vorgeschlagen, wo es richtig geile Fick Mich High Heels gibt.

Da es schon gegen 19.00 Uhr war, war auch nicht mehr viel los in dem Laden. Jill rannte umher und schaute sich verschiedene Modelle an. Ich nahm mir auch einige zur Hand und dachte nur daran wie geil es wäre mal eine Nacht in diesem Laden zu verbringen… nachdem ich Jill einige paar Pumps zum anprobieren gab wurde sie plötzlich auf ein ganz besonderes Paar Plateau High Heels aufmerksam, welches mir gar nicht in den Sinn gekommen wäre. Die Farbe Pink (also Fuchsia stand auf dem Karton) war so auffällig, daß ich diese High Heels ehr einer billigen Nutte zugetraut hätte. Aber irgendwie wirklich geil.

Jill trägt pinke High Heels
Jill trägt pinke High Heels

Ich durfte Jill also zum X-ten mal die Stiefel ausziehen und ihre Füße waren bereits richtig warm gelaufen. Ich muß erwähnen, daß Jill zwei Strumpfhosen trug, weil es so kalt war. Das machte ihre Füße noch reizvoller und ich durfte ihre die pinken Pumps auf die warmen Nylonfüße stecken.

Jill trägt ihre pinken Pumps im Schuhladen
Jill trägt ihre pinken Pumps im Schuhladen

Danach lief sie im Schuhladen umher und fragte mich wie ich die pinken Schuhe finde? Toll und geil natürlich… sie hatte sich in die Schuhe verliebt. Ich durfte ein Foto machen. Danach wollte ich das sie noch ein weiteres Paar probiert. Ich würde ihr dann das paar Schuhe schenken, welches sie am besten findet. Zu meiner Überraschung entschied sie sich für die pinken High Heels. Ich war etwas erstaunt und wollte wissen, wann sie solche Schuhe trägt. Sie sagte, sie hätte kein Problem damit… zum richtig geilen Outfit trägt sie auch solche auffälligen Schuhe… und natürlich würde sie die Dinger bei einem nächsten Treffen auch für mich tragen!

Da musste ich nicht länger nachdenken, ich ließ Jill nochmal durch den Laden laufen. Dann zog ich ihr die Pumps vom Fuß. Die Innensohle war bereits warm und hatte schon einen leichten Duft von Jill´s warmen Füßen angenommen. Heimlich nahm ich eine Nase. Dann verpackte ich die Traumgeräte und wünschte mir in diesem Augenblick die sexy Pumps zu veredeln. Nur das ging leider nicht.

schicke rosa high heels
Sexy rosa high heels

Wir verließen den Laden und waren beide über das Erlebnis erfreut. Ich bin gespannt, ob es eine Fortsetzung gibt.

Advertisements

8 Kommentare zu „Die pinken High Heels von Jill aus Hamburg

    1. @ Dave: Eine sehr aufregende Geschichte, auch gut geschrieben. Tolle Fotos.
      @ Marie: Natürlich würde ich das. 😉

      Besucht auch meinen Blog bitte.

      Grüße
      Rodja.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s